Philosophie

Für die meisten Menschen sind die Augen das wertvollste Sinnesorgan. Die Augen sind das Fenster zur Welt. Sehen bedeutet Erkennen und Verstehen. Sehen bedeutet Erfahren und Teilhaben. Sehen bedeutet Leben und Erleben.

In diesem Wissen gründeten Dr. Manuel Ober und Dr. Armin Scharrer 1982 in Fürth ihre augenärztliche Gemeinschaftspraxis. Dabei hatten Sie ein Ziel: für jeden Patienten die optimale augenärztliche und augenchirurgische Versorgung zu bieten. 

High-Tech-Medizin auf dem aktuellen Stand der Zeit, gepaart mit menschlicher Zuwendung und individueller Anteilnahme.

Seitdem ist so einiges geschehen: Aus der kleinen Gemeinschaftspraxis ist ein umfassendes, modernes Leistungsnetzwerk mit verschiedenen ambulanten und stationären Einrichtungen entstanden. Die Ärzte der OberScharrer-Gruppe sind in den vergangenen Jahrzehnten für zahlreiche Innovationen in der Augenheilkunde bekannt geworden. Aus der Vision zweier Augenärzte ist ein Kompetenznetzwerk von über 70 Ärzten und 360 Mitarbeitern hervorgegangen. Die Zentren der OberScharrer-Gruppe zählen heute zu den Top-Adressen für Augenheilkunde in Deutschland. 

Diese Tradition verpflichtet. Deshalb hat sich an der Philosophie von Ober-Scharrer seit mehr als 30 Jahren nichts geändert: Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, führender Partner in allen Fragen rund um das Thema Sehen zu sein. Kompetenzpartner in allen medizinisch-wissenschaftlichen Fragen. Ansprechpartner für alle persönlichen Belange. Partner für die Menschen. Partner für Sie. Tägliche Spitzenleistung ist dabei unser Maßstab.

Unser Ziel ist es, all unseren Patienten erstklassige Augenmedizin zu bieten. 

Gestern, heute, morgen. 

OberScharrer-Gruppe: Kompetenz in Augenchirurgie